Visionen von dir..

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Visionen von dir..

Beitrag von LittleHumanoid.x3 am So Jul 18, 2010 2:44 am

Kapitel 1

Deprimiert blicke ich zum Fenster raus. Das kleine, unbequeme Auto in dem ich gerade sitze bringt mich meiner Meinung nach direkt ins verderben. Keine Ahnung warum ich das denke. Okay eigentlich schon, denn ich war von Anfang an dagegen gewesen da hin zu gehen. Total abgekapselt von der Zivilisation, keine Freunde die einen vor den fiesen Beleidigungen und Kommentaren anderer schützen könnten. Hier war ich auf mich allein gestellt. Wir fuhren jetzt schon ganze 2 Stunden am stück und sind immer noch nicht da. Von mir aus könnte es jetzt noch regnen, schlimmer kann es eh nicht werden…
„Ach Schatz, das du jetzt auf ein Internat gehst ist doch kein Weltuntergang. Du wirst da viele neue Freunde finden da bin ich mir sicher!“ lächelt mich meine Mutter an.
Ich schenke ihr einen entgeisterten Blick bevor ich meine Konzentration wieder der Aussenwelt zuwende. Die Autos flitzen an uns vorbei als ob sie fliegen könnten. Aber gerade wir werden immer langsamer… Muss das jetzt sein? Ein wenig ratlos blicke ich mich um. Die Autos vor uns sind gerade stehen geblieben und die hinter uns stauen sich langsam aber sicher zu einer laaaaangen Schlange.
„SO EIN VERDAMMTER DRECK!!“ höre ich meinen Vater fluchen. Er hasst es im Stau zu stehen. Kann ihm das einer verdenken? Das blöde ist jedoch das er dann immer am liebsten rumschreit bis der Stau ein ersichtliches Ende hat.
Gelangweilt lasse ich mich in meinen sitz sinken und versuche es mir einigermassen bequem zu machen. Ich lehne mich an die Tür und beobachte meine kleine Schwester Emma wie sie in ihrem Sitzchen sitzt und mit Puppen spielt.
Boah ist das langweilig..! Also schliesse ich die Augen und döse vor mich hin. Bis mich ein lauter Schrei aus meiner Entspannung reisst. Erschrocken reiss ich die Augen auf und starre Emma an die gerade ausersehen ihre Puppe geköpft hat. Als grosser Bruder ist es natürlich meine Aufgabe, mich über die Missgeschicke meiner Schwester lustig zu machen und schon fange ich an zu lachen.
„TOM KAULITZ!!“
Sofort verstumme ich uns sehe meinen Vater an der stinksauer aussieht.
Memo an mich selber: Nie Emma auslachen wenn wir im Stau stehen. NIE!
„WAS FÄLLT DIR EIGENDLICH EIN?! WIE ALT BIST DU EIGENDLICH?! 5 ODER 16?!
„Fünf!“ grinse ich. (Okee dann bin ich somit jetzt gleich alt wie Emma) Das war wohl unerwünscht denn schon landet einerseits der fehlende Kopf der Barbie von Emma in meinem Gesicht, so wie die Ohrfeige die ich von meinem Vater kassiere.
Das bin ich mir inzwischen ja gewöhnt, also schaue ich, unbeeindruckt von den Schmerzen an meiner knallroten Backe, wieder aus dem Fenster. Und schon beginnt es zu regnen. Hab ich nicht gerade vorhin etwas von regen gesagt? Ein grinsen kann ich mir nicht verkneifen, alsoooo…*grins*
Tom der Regengott, der allmächtige Herrscher über die Fluten des Himmels
Memo an mich selber: Öfters mal spekulieren, vielleicht trifft es ja ein ^^
Gleich mal ausprobieren… ääähm… ööööhm… von mir aus könnte diese komische Anstalt die sich irgendwo im nirgendwo befindet einfach wie eine Seifenblase platzen.
Ich krame in meiner Tasche. „Scheissee.. hab ich den nicht eingepackt?! Fuck eyy -.-“
Doch nach einer Weile habe ich gefunden nach was ich suchte. Ich stecke die Hörer von meinem iPod in die Ohren. Bin ICH froh das mein heiliges Podchen dabei ist ^^ Eine Sekunde dachte ich, ich hab es vergessen…
Ich drehe die Musik so laut das ich mich wahrscheinlich selber nicht einmal verstehen würde wenn ich selber was sagen würde, schliesse die Augen und…. Schlafe ein…


____________________________________

Kapitel 2

„Uff!!“
Ich bin gerade aus dem Auto gefallen und voll auf den Boden geknallt, weil irgend so ein Vollidioten-Spastmatiker die Türe geöffnet hat an die ich mich lehnte.
„Das ist ja mal schöön wie man hier geweckt wird..“ Ich sehe Emma an die mit einem knallroten Kopf an meiner Türe steht.

„Entsuldiguuung Tooomyyy das wollte is nisst! =( Is wollte dis nul wecken!“ das wiederholt sie gefühlte zwanzig mal während dem ich mich auf rappel und Ausschau nach Mom und Dad halte.
Wo sind die hin verdammt?!
Mein Blick wandert auf eine Kuhherde die auf einer grossen Wiese eingezäunt ist. Und schon fällt mein Blick auf ein Grosses Haus mit etwa 2’000’000 Fenstern. Okay nicht ganz so viele, aber schon ein paar.
„Emma? Wo sind wir hier?“
„Weiss nist..“ Lispelt sie.
„Sind wir da?“ wieder schaue ich mich um.
„Hoffendlis nist…“ und schon schiessen ihr Tränen in die Augen.

Bevor sie anfängt zu weinen nehme ich sie besser mal auf den Arm..
„Aach komm mal her Krümel… Nicht weinen… Bitte..“
„Geh nist Tomyy!“ flüstert sie mir ins Ohr und weint.
Sag das mal Mama und Papa.. -.- Die denken ich sei ein Vandale, Dealer, Dieb, und was auch immer. Wenn diie wüssten…
„Ich komm ja wieder.. Versprochen..“
Emma umarmt mich recht doll. Ich denke nicht dass sie in den nächsten par Minuten loslassen wird.

„Is hab etwas fül dis.“ Sagt sie und drückt sich ein wenig von mir weg, so dass ich sie runterlassen kann.
„Für mich? Was denn?“
Sie geht zum Auto. Was kann das nur sein? Ich hoffe ein Zugticket nach Hause oder ein Zettel von Mom und Dad, dass das alles nur Spass war und ich hier nicht hin muss.
Ach.. Zu Früh gefreut. Sie gibt mir ein Päckchen das sie sichtlich selber eingepackt hat. Ich schenke ihr dafür erstmal ein Lächeln.
=)
Zusammen mit Emma setze ich mich auf eine Holzbank und, setze sie auf meinen Schoss und beginne damit, das Geschenk von ihr aus zu packen.
„Aaaaaw wie süüss!“ Sie hat mir einen Bilderrahmen geschenkt, den sie bunt bemalt hat und in dem ein Foto ist von ihr und mir vor ein par Monaten am Meer.
„Dankee!“ Strahle ich.
Und schon hängt sie mir wieder weinend am Hals.
„Ach Krümel ich geh doch nicht für Immer… Du kannst mich bestimmt besuchen kommen ^^“ Okee wenn ich in ihrer Situation wär würd ich vielleicht 2 Mal kommen wenns hoch kommt, aber auch nur weil ich die Person mag. Aber der Weg ist mir eindeutig zu weit.

„Tom Kaulitz?“ höre ich jemanden sagen.
… Okkeeeeyyy?! Wer war das jetzt?! Ich sehe mich um und siehe da: da steht eine Junge Frau, Blond, Schlank mit grossen, leuchtenden Blauen Augen, höchstens 22 Jahre alt schätze ich. BOOOOMBEEEEE =D
„Jaaa?“ Ich stehe auf, mein Krümelchen hängt mir immer noch am Hals und lässt nicht los.
„Kommen Sie bitte mit? Ihre Eltern warten drinnen schon auf Sie.“ Sagt sie.
„Äähm.. Okayy.. Und mein Gepäck?“
„Das hat Ihr Vater schon erledigt. Er hat es gleich auf Ihr Zimmer gebracht und alle Papiere sind auch schon Unterschrieben.“
Na danke… Da sieht man mal wieder wie dringend mich mein Vater loswerden will… pff..
Wie auch immer. Zusammen mit der Frau und meiner kleinen Schwester gehe ich rein und werde auch gleich mal von meiner Mutter angeschnauzt.
„Tom! Bist du eigentlich nicht ganz dicht?! Schau die nur mal deine Schuhe an! Wo warst du denn mit denen?! Warum sind die so dreckig?!“
„.. Hab die Kühe besucht und mich bei denen gleich mal vorgestellt. Wenn ich die den Rest des Jahres anstarren darf, sollen die doch wenigstens wissen wer ich bin!“
„Wird hier nicht frech Bürschchen!“ Lol Ich liebe es meine Mutter zu Provozieren.
„Was? Dumme Frage-Dumme Antwort! Soll ich dir Jeden Fleck den ich mit diesen Schuhen berührt habe einzeln aufzählen?!“
Und schon ist sie still. *grins*
„Keine Angst Miss Kaulitz. Jungen wie Tom haben wir hier viele, und wir wissen wie wir mit ihnen umgehen müssen.“ Versucht sie die Frau zu beruhigen.

Jungen wie mich?! Hat die sie noch alle?! Ich bin EINZIGARTIG!! Was fällt der ein?! Bombe hin oder her -.- Das lass ich mir nicht bieten..!
„Soo Tom. Willkommen in der Jugendanstalt Bergwacht. Ich bin Sandra Bascio, Die Direktorin.“ O.o Okee das mit Bombe nehm ich zurück..! Das ist die Direktorin!!
Und.. Wie bitte?! Jugendanstalt?! Hab ich grad richtig gehört?!
„Ich dachte das hier ist ein Internat?“ frage ich ein wenig verwirrt.
„So kann man es eigentlich auch bezeichnen.“
Aha? Bin ich in einem Gefängnis? Na toll..
Der Knirps der sich an meinem Hals fest hält ist mittlerweile eingepennt und schnarcht leise.
„Kommen Sie Tom, ich zeige Ihnen Ihr Zimmer.“
Ich Hasse es wenn ich gesiezt werde. Wahrscheinlich sieze ich deshalb fast niemanden?
Ich laufe ihr also einfach mal mit Emma auf dem Arm nach. Bis wir vor einer Schwarzen Türe stehen an der ein schwarzes Schild befestigt ist auf dem 3 Namen mit Kreide aufgeschrieben wurden: Mario, Sam und Levin.
Frau Bascio macht die Tür auf und wir gehen rein. Im Raum sind 2 Tische mit jeweils 2 Stühlen, 4 Schränke und 4 Betten. Der Raum ist eigentlich recht Gross. Hie und da liegen Unterhosen und Shirts rum. Gut, das heisst die Jungs hier sind nicht wirklich Ordendlich. Das ist schon mal ein Plus-Punkt.
„Ihre Mitbewohner sind gerade im Unterricht. Ihrer beginnt erst Morgen damit Sie sich noch ein wenig einleben können und Ihre Sachen auspacken und einräumen können. Wollen Sie Ihre kleine Schwester…… oder Tochter?..... Nicht mal runterlassen?“
„Doch aber.. TOCHTER?! Hahaha! Seh ich so alt aus?! Also meine SCHWESTER wacht sonst auf wen ich sie absetze und beginnt wieder zu weinen.“
„Oh..“
„Tom?“ Meine Mutter steht ganz traurig im Tührrahmen und sieht mich an.
„Jaa?“
„Ich werd dich vermissen..“
„Dann lass mich nicht hier!“
Jetzt schiessen ihr Tränen in die Augen O.o Hab ich was Falsches gesagt?
Sie kommt auf mich zu und nimmt mir Emma aus dem Arm.
„Tschüss schatz.. Bis nächstes Jahr..“
…Sie drückt mir einen Kuss auf die Wange.. und geht..
Jetzt ist sie weg… Und mein Vater? Dann geh ich eben raus und sag tschüss.
Doch als ich draussen ankomme.. Sehe ich nur noch wie das Auto meiner Familie los fährt. Einfach weg. Und er hat nicht mal Wiedersehen gesagt.. Und Emma? Mein Krümelchen? Die wird auch weinen.. Aber ich darf jetzt nicht schwach werden.. Als neuer der Schule hat mans nicht leicht.. Das weiss ich Jetzt schon…



_________________

das sind mal meine 1. beiden Kapitel
Sie sind bei FanFiktion.de schon online gegangen
ich hoffe es gefällt euch und ihr nervt euch nciht allzu fest über meine schreibfehler..
Meine 1. FF im präsens UND ich form xD ne echte herausforderung
und ich hoffe ich schaffe es in präsens zu bleiben xD sonst jumpe ich imemr zwischen vergangenheit und präsens hin und her xD
freuu mich auf kommiiis ^^
avatar
LittleHumanoid.x3

Anmeldedatum : 22.01.10
Alter : 23
Ort : Sukz AG

Nach oben Nach unten

Re: Visionen von dir..

Beitrag von MissQueenDeluxe am So Jul 18, 2010 1:36 pm

OOOOhhhh Manu *-*
Die FF gefällt mir bis jetzt sehr gur ^^
und die kleine süsse Emma OMG ist das süss...Tomi der grosse Bruder *-*
ich freu mich schon wenn es weiter geht.....;) <3

______________________________



•● •●[̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅] ♥️Ich scheiss auf die Prinzen....Ich will den KING!♥️ [̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅]●•·•●
•● •●[̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅] ♥️.TOM KAULITZ You are the KING of My WORLD.♥️ [̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅]●•·•●

avatar
MissQueenDeluxe

Anmeldedatum : 20.01.10
Alter : 27
Ort : BnC_Dis wo ich her komm_ (CH)

http://www.facebook.com/photo_search.php?oid=112397728786839&

Nach oben Nach unten

Re: Visionen von dir..

Beitrag von LittleHumanoid.x3 am So Jul 18, 2010 5:30 pm

=) dankee^^
ich schreib grad ein neues Kapitel ^^
avatar
LittleHumanoid.x3

Anmeldedatum : 22.01.10
Alter : 23
Ort : Sukz AG

Nach oben Nach unten

Re: Visionen von dir..

Beitrag von *MoonLight* am So Jul 18, 2010 5:58 pm

Ich liebe deine FF jetzt schon

ist das 'ne twc-FF ??? O.o

ey bei einige Tom-Sprüche muss ich so grinsen.. ich stell mir ihn schon vor xD

will nächstes kapi leseeen
avatar
*MoonLight*

Anmeldedatum : 19.01.10
Alter : 26
Ort : Malé ♥

Nach oben Nach unten

Re: Visionen von dir..

Beitrag von LittleHumanoid.x3 am So Jul 18, 2010 6:23 pm

huhuu ^^
obs ne twc ff wird weiss ich selber noch nciht genau
und wenn dasnn würd ichs nicht verraten xD
lass dich überraschen
avatar
LittleHumanoid.x3

Anmeldedatum : 22.01.10
Alter : 23
Ort : Sukz AG

Nach oben Nach unten

Re: Visionen von dir..

Beitrag von *MoonLight* am So Jul 18, 2010 8:15 pm

weil ich lese eigentlich NUUR twc U.U aber ich würde ne ausnahme machen u.u

ich kann mir vorstellen das bill auch bei diesem "internat" ist xD
avatar
*MoonLight*

Anmeldedatum : 19.01.10
Alter : 26
Ort : Malé ♥

Nach oben Nach unten

Re: Visionen von dir..

Beitrag von LittleHumanoid.x3 am So Jul 18, 2010 11:46 pm

haha
jaa guut gedacht fabii =)
Ich kann natürlich auch NUUR FÜR DIICH twc vorkommen lassen ^^
ein Fabi-Special-Kapitel ^^
ich hoffe es gefällt euuch *-*
*jedem ein kissen geb* machts euch bequem und viel spass beim lesen ^^

_______________________________


Kapitel 3

Okee WAS WAR DAS JETZT WIEDER FÜR NE UNNÖTIGE AKTION?! Ach scheiss drauf.. Da kann ich auch mit Meckern nix mehr ändern. Also geh ich jetzt einfach mal wieder rein.
Im Zimmer angekommen sehe ich mich noch mal um. So wie es hier aussieht brauchen die keine Schränke, es sind ja eh alle Kleider auf dem Boden und auf den Tischen verteilt. Gut für mich, dann kann ich meine heilige Gitarre irgendwo unterbringen wo sie niemand begrabschen kann. Doch als die Schränke öffne wird mir schon mal klar warum hier alles rumliegt. Die schmeissen die Klamotten einfach rein, schon klar warum die keinen Platz mehr haben. Die Jungs sind echt genau wie ich! *freuu* Doch meine Gibson hat trotzdem keinen Platz...
Hmm…
Also beginne ich mal damit meine Kleider mehr oder weniger ordentlich in den Schrank zu räumen, denn ich weiss das spätestens Morgen alles aussehen wird wie bei den andern Jungs.
Danach knalle ich mich wieder auf irgendeines der Betten.
BOOOOAH ist das bequeeem! Viiiel besser als zu Hause. Da hatte man das Gefühl auf einer Matte mit 3 grossen Steinen darunter zu liegen. Vielleicht wird’s mir doch noch gefallen hier.. Huuch..! Was sehen meine Augen da? Da an dem Schrank der direkt vor mir steht hängt ein Bild…Geiil..! Daa kann ich mir das Grinsen auch nicht verkneifen. Der Typ hat Geschmack! Da hängt ne halb nackte Frau mit HAMMER Figur, Beine so lange das sie fast bis unters Kinn reichen, geiiile grosse Tit… Ohren..! Fast schon peinlich dass mir das nicht als erstes gleich aufgefallen ist… Und.. Boah! Ein Cadillac Escalade! Das Geilste Auto der Welt als Riesenposter! So eins will ich mir irgendwann mal kaufen... Irgendwann wenn ich mal Millionär bin... Wird nie der Fall sein aber man weiss ja nie...
Ob noch mehr solche Poster rumhängen? …
JAAA! JACKPOT! Ich hab so das Gefühl ich werd mich mit den Jungs hier gut verstehen!
Fixiert auf die Poster, die alle ein wenig versteckt hängen, (wahrscheinlich damit sie diese Direktorin da, den Namen hab ich vergessen, nicht sofort sehen kann) lauf ich im Zimmer umher und betrachte sie.
Nach etwa 6 Postern ist aber auch schon wieder Schluss. Vielleicht sind ja noch Mehr im Zimmer, aber wenn ich jetzt noch weiter suche hab ich wenn mir langweilig ist nichts mehr zu tun. Vielleicht liegen ja manche auch auf dem Boden weil sie Opfer eines fliegenden Kleidungsstück geworden sind und sind nun begraben von den ganzen bergen an Hosen, Socken, Unterhosen und Shirts. R.I.P.
Aber ich werd jetzt nicht weiter suchen, also setze ich mich wieder aufs Bett und döse wieder mal vor mich hin. Wie die Jungs wohl auf mich reagieren werden?
Ach ist mir eigentlich Scheiss egal, Hauptsache keiner belästigt meine Gibson. Bei der habe NUR ICH das Recht an ihren Saiten zu zupfen und sie zu streicheln..!

Eine ganze Stunde vergeht ohne dass ich gross an etwas denken musste. Obwohl.. doch: ich dachte an meinen Vater. Aber da, er, für mich nix mehr ist stimmt das wohl was ich vorhin sagte… oder eher dachte? Wie konnte mich der Typ einfach so Ohrfeigen und dann ohne ein Wort zu sagen einfach gehen?! So etwas darf sich Vater nennen… Ne is klaar...
Ach egal, auf ihn kann ich scheissen.. Der hat mir meine Kindheit zur Hölle gemacht, und ich hoffe dass er das bei Emma nicht auch schaffen wird...
TOM?! WAS TUST DU DA EIGENTLICH?! Verschwende gefälligst keinen einzigen Gedanken mehr an dieses Typen!
Thema beendet – Schluss Aus!
Hmm.. Magdeburg wird mir fehlen. Da war Sarina… Sie war…

„Hahaha ja das war geil!“
Wer reisst mich hier verdammt noch mal aus meinen Gedanke an Sarina?!
Unverschämtheit!!
Ich werde gerade von 3 verdutzten Jungs angeschaut, das weiss ich ganz genau. Ich kann Ihre Blicke auf mir spüren. Aber da ich die Augen geschlossen habe tu ich so als ob ich penne und warte ihre Reaktion ab.
„Wer ist den DER?!“
„Keine Ahnung aber er hat ne Gibson!“
Finger weg von meiner Gibson ey!!!
„Geiil! Ist das der Neue?“
„Der Neue?“
„Typisch Levin, wieder mal nicht aufgepasst. Frau Bascio hat doch gestern erst gesagt, dass wir ’nen Neuen ins Zimmer bekommen.“
„Ach komm gestern war ich in der Stadt und hatte ’n paar Bierchen zu viel also kannst du von mir nicht erwarten das ich so was mitbekomme..“
„Mirco war doch voll der Oberhammer! Der geht voll ab, wenn er voll ist!“
„Ach kommt.. Ihr mit eurem scheiss Alk..“
„Ey Sam mach dich mal n bisschen locker du Spasti..!“
Eine Weile sagt niemand was.

„Hey guckt mal, sieht der nicht diesem Bill aus der Parallelklasse total ähnlich?“
„Bill? Du Depp, Bill sieht total anders aus!“
„Jaa Bill sieht eher wie ein Mädchen aus und der hier hat doch echt Style..!“
„Ich meine ja nur vom Gesicht her..“
„Hast du Bill jemals ungeschminkt gesehen?“
Oh Gott ein Junge der sich schminkt..! Schwuuuul! Und mit so einem werde ICH verglichen?! Wenn ich wüsste welcher der Dreien MICH mit ner Schwuchtel vergleicht.. Tzz.. Ich denke ich schau mal nach, die denken ja immer noch dass ich penne..
„Nein hab ich nicht aber..“
„Siehst du? Also kannst du sein Gesicht gar nicht kennen“
Das ist ja mal unter aller Sau! Ich kann’s ja nicht mal ausstehen wenn man mich überhaupt mit jemandem vergleicht, aber dann noch mit jemandem der sich so überschminkt das man sein Gesicht nicht kennt?! ICH BIN EINZIGARTIG verdammt noch mal!!

„Guten Morgen Dornröschen“ Grinst mich einer der dreien an. Er ist Blond, hat blaue Augen und.. Oh mein Gott.. Sieht aus wie ein Streber.. *würg*
„Hey ihr drei.“ Das Dornröschen hab ich jetzt einfach mal überhört.
Die andern beiden haben beide Hip-Hop style, genau wie ich.
„Wer bist du?“ Fragt mich ein anderer. Er sieht schlank aus, hat braune Augen und Braune kurze Haare.
„Ich bin Tom und ihr?“
Ich sitze immer noch auf dem Bett. Die andern 3 setzen sich zu mir.
„Ich bin Mario, das ist Sam* er deutet auf den Streber *und das ist Levin.* und zeigt auf dem anderen Hopper.
„Bist du neu hier?“ fragt mich Sam.
„Ja..“
„Oh, arme Sau! Viel Spass bei der traditionellen Willkommenszeremonie der andern Jungs!“ grinst Sam.
„Warum? Was machen die da?“
„Siehst du dann, aber kannst dich trösten, da mussten wir alle durch.“
Na toll. Danke für die Aufschlussreiche und Aussagekräftige Antwort Levin… -.-
Dann lass ich’s halt einfach über mich ergehen. Kann ja nicht so schlimm sein. Ich bin ja keine Memme.
„Sag mal, spielst du Gitarre?“ fragt mich Sam.
Neeeee natürlich nicht, die supergeile Gibson ist natürlich nuuuur Dekorativ..! Dumme Frage…
„Jaa so wies aussieht…“ Antworte ich.
„Mario spielt Schlagzeug!“ sagt Sam wieder.
Kann er nicht selber reden du …
„Ey sag mal kann ich nicht selber reden du Pappnase?!“
UUUUUUH Mario kann ja DOCH reden! *grins*
Ich muss einfach schauen das ich nicht mal ausversehen meine Gedanken laut ausspreche. Das wär nicht wirklich vorteilhaft.
„Sorry.“ Entschuldigt sich Sam.

„Hast du dich schon eingelebt?“ keine Ahnung wer mich das gefragt hat, denn meine Aufmerksamkeit gehörte wieder voll und ganz der heissen Schnitte auf dem Poster. Und… Wie kann man sich denn bitte in knapp einer Stunde einleben?! Spast…
Aber irgendwie muss ich ja antworten.
„Ääääh.. Geht.. Bin ja noch nicht wirklich lange hier.. Aber mit den Postern hier im Zimmer kann ich mich echt gut anfreunden!“ grinse ich und betrachte wieder das geile Stick auf dem Poster.

„Sorry hier is es ein wenig unordentlich.“ Entschuldigt sich Sam schon wieder. Also 1. Man wie diese dauernden Entschuldigungen nerven! Und 2. EIN WENIG?! Untertrieben ist noch untertrieben!
Aber solange ich wenigstens noch einen Fetzen Boden sehen kann fühl ich mich eigentlich ganz wohl.
OH GOTT! Der räumt jetzt nicht wirklich auf?! Was für ein Streber..!
„Ääääh.. Sam? Was tust du da?“ fragt ihn Mario.
Ich und Levin sehn den Typen da, wie er im Zimmer umher wuselt auch ein wenig komisch an.
Oh Gott wie der nur schon angezogen ist! Ich nehme mal an er ist der totale Aussenseiter. Hemd in der Hose und Hose so weit nach oben gezogen dass es ihm eigentlich an den Eiern weh tun müsste… Der zerstört mir gleich mal meine gedankliche Nagelung der Schnitte auf dem Poster.
„Aufräumen.“ Erwidert Sam.
„Nur Idioten halten Ordnung!* meint Levin
„Genies beherrschen das Chaos!“ grinse ich, und sofort grinsen Levin und Mario zurück.
Jap, ich denke mal die beiden sind geil drauf.
Ich denke das denken die auch von mir, denn obwohl sie flüstern kann ich verstehen was Levin zu Mario sagt: „Alter, Tom is ja echt geil drauf!“
Schon klar muss ich jetzt grinsen. Futter für mein Ego!
Braaaave Jungs *smile*


________________

ich hoffe es hat euch gefallen =)

Kommiiiis?

Lg. Manu
avatar
LittleHumanoid.x3

Anmeldedatum : 22.01.10
Alter : 23
Ort : Sukz AG

Nach oben Nach unten

Re: Visionen von dir..

Beitrag von MissQueenDeluxe am Mo Jul 19, 2010 12:19 am

mir hats gefallen u.u
das mit den Postern ist geil XD kommen noch mehr hervor? xD
ich bin ja mal gespannt auf die Willkommenszeremonie....!? =)
mach weiter sooo ich liebe die FF XD <3
und bin auch gespannt ob noch twc vorkommt ;)

______________________________



•● •●[̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅] ♥️Ich scheiss auf die Prinzen....Ich will den KING!♥️ [̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅]●•·•●
•● •●[̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅] ♥️.TOM KAULITZ You are the KING of My WORLD.♥️ [̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅]●•·•●

avatar
MissQueenDeluxe

Anmeldedatum : 20.01.10
Alter : 27
Ort : BnC_Dis wo ich her komm_ (CH)

http://www.facebook.com/photo_search.php?oid=112397728786839&

Nach oben Nach unten

Re: Visionen von dir..

Beitrag von *MoonLight* am Mo Jul 19, 2010 2:31 am

ooh du hast mir das kapitel gewidmet U.u *sich geehrt fühl*

ahahhahaha den streber kann ich mir schon vorstellen xD ahha so voll Milchbubii xD

diese FF ist lustig wann gehts weiter.. du bist ja so schnell O.o du hast jetzt denn mehr kapitel als meine xD

und will bill endlich "sehn" *___*

mach weiter
avatar
*MoonLight*

Anmeldedatum : 19.01.10
Alter : 26
Ort : Malé ♥

Nach oben Nach unten

Re: Visionen von dir..

Beitrag von LittleHumanoid.x3 am Mo Jul 19, 2010 2:00 pm

^^
ich hab jetzt auch viiiel zeit zum schreiben weil ich Ferien hab
aber sobald die vorbei sind kommt warscheinlich nichtmehr jeder tag ein kapitel sondern eherr jede Woche..
hihi^^
avatar
LittleHumanoid.x3

Anmeldedatum : 22.01.10
Alter : 23
Ort : Sukz AG

Nach oben Nach unten

Re: Visionen von dir..

Beitrag von Tinchen am Di Jul 20, 2010 12:51 am

Woaaaaah toll, hab dir ja schon gesagt, dass ich deine FF TOLL finde xD
*Kissen nehm und hinsetz*

Kap 1
Ich liebe den ersten Satz. Ich liebe Geschichten mit guten ersten Sätzen xD
Schon die ersten paar Abschnitte versprechen eine gute FF, ich hoffe, du machst weiter so xD
Und ich lieeeebe Geschichten, wo der Protagonist in ein Internat oder Heim oder Anstalt kommt, also hast du genau deinen Geschmack getroffen. Und wird’s dann noch ne twc ff, dann kannst du fast nichts mehr falsch machen xD
Also Toms Sprüche sind ja mal der Hammer. Und Emma ist sooo süüss, toll dass du sie mit eingebaut hast. Hahahah, hatte so den Lachflash als sie der Puppe den Kopf abgerissen hatte xD

Kap 2
Die Ankunft hast du auch wieder sehr gut hinbekommen bzw den Abschied der Eltern, du machst es so, dass man unbedingt wissen möchte, warum in aller Welt die Eltern Tom da hinstecken. ICH WILLS WISSEEEEEEEN!! xD
Und du hast es so beschrieben, dass Tom trotz seiner angeblichen Coolness doch auch Mühe hat beim Abschied, vor allem bei Emma, hehe.
Boah is ja krass, der Vater ist ohne was zu sagen einfach gegangen. O.O
Sooo will wissen wies weitergeht und wie gut er mit den anderen klarkommt.

Kap 3
Wuhuuu das wird ja immer tooooooller *_____*
Will auch Bill sehen, will, dass sich die beiden treffen xD
Ich finds gut, wie du seine 3 Zimmerkollegen beschrieben hast, und wie sie miteinander umgehen xD
Und ich freu mich auch schon auf die Willkommenszeremonie xD
Hahaahahha und aaaa ich hatte schon wieder den total Lachflash: Vielleicht liegen ja manche auch auf dem Boden weil sie Opfer eines fliegenden Kleidungsstück geworden sind und sind nun begraben von den ganzen bergen an Hosen, Socken, Unterhosen und Shirts. R.I.P.
Hahahha RIP, nee is gut, wie kommst du nur auf solche Ideen? Die Idee mit den Postern ist ja schon genial, und dann noch das. xDDDD

______________________________



Mein Herz brennt vor Sehnsucht nach dir
es tut so weh,
denn du bist nicht hier,
der Schmerz zerreißt das Herz in mir,
du sollst es wissen
ich vermisse dich soo sehr!
avatar
Tinchen

Anmeldedatum : 26.01.10
Alter : 29
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: Visionen von dir..

Beitrag von LittleHumanoid.x3 am Di Jul 20, 2010 1:49 am

hahaha xD Tinchen xD wegen dir lach ich mcih tod ab meiner eigenen FF xD Dankeeee
aber eine fraage: FTW IST EIN PROTAGONIST?!!! xD
Eigenlob stinkt xD ich weiss xD darum lass ichs *eingebildet sei* nein spass ^^
NUUR FÜR EUUCH das näächste pitelchen ^^

_________________


Kapitel 4

Wir haben noch die ganze Zeit über irgendwelche Sachen geredet, sei es jetzt über Frauen, Autos, Musik oder sonst irgendwas. Hat echt Spass gemacht, bis Sam angefangen hat über Schule, Unterricht und Regeln zu reden…
„Genau um Punkt 13 Uhr gibt es Mittagessen, Abendessen gibt’s um 18 Uhr und Frühstück immer um 7:30 Uhr. Schau, dass du immer rechtzeitig bist. Die Schule beginnt für dich um 9 Uhr und…….“

Nur gut, hab ich gelernt meine Ohren auf Durchzug zu stellen. Ich hatte ja genug Übung zu Hause was das angeht. Ausserdem, das hab ich gesehn, hängt an der Tür ein grosser Plan, auf dem alles steht, was der da labert.
Ich höre, wie Mario mir etwas sagt. Der hat Glück, dass ich ihn gerade anschaue, sonst würde ich das nicht bemerken.
„Ignorier ihn, er wird sich nicht bessern.“
Ich nicke und sehe wieder gelangweilt zu unserem Streberleinchen, der immer noch irgendwelche Regeln vor sich hin brabbelt.

Kann man den eigentlich dressieren? Vielleicht hört er ja auf `Sitz`, `Platz` oder `SCHNAUZE VERDAMMT NOCHMAL!!`
Kann ja sein…
Aber ich probiers jetzt nicht aus, denn obwohl er nervig ist, muss ich dieses Jahr mit ihm ein Zimmer teilen. Da ists vorteilhaft wenn ich mich mit ihm gut verstehe.
Jedenfalls kommt jetzt gerade die Direktorin rein.

„Ach, wie ich sehe, habt ihr euch schon angefreundet. Freut mich!“
„Guten Tag Frau Bascio!“ sagt Sam schlagartig.
Oh man, wie dieser Typ mich nervt… Jetzt schon.. Und ich kenn ihn nicht mal einen Tag.
„Guten Tag Samuel!“
Samuel?! Ich hasse diesen Namen! Ich hoffe, ich bekomm jetzt kein Flashback..!

Flashback:
„Thomas! Hey!“ sagt Samuel und rast mit seiner Motorradgang mit etwa 80km/h auf mich zu.
„Meinst du mich? Bist du eigentlich zu blöd, um dir meinen Namen zu merken?!“
„Ne, ich kann ihn sogar buchstabieren!“
„Ach ja? Das will ich hörn!
Zwei Meter vor meinen Füssen kommen Samuel und seine Prinzessinnengang zum Stoppen und sie steigen von ihren Motorrädern.
Samuel kommt bedrohlich auf mich zu. Er ist etwa einen Kopf grösser als ich und zwei Jahre älter als ich, und trotzdem traut der sich nur mit seiner Schnulli-Bande an mich heran.
Mir wär das verdammt peinlich… *grins*
„Worauf wartest du? Leg los, du Penner!“ sage ich wartend auf seine Buchstabierkünste.
„W-I-C-H-S-E-R“
„Oh.. Schade.. Ich dachte, du bist mit deinen 17 Jahren doch genug intelligent, um meinen Namen von dem deiner Affen-Bande zu unterscheiden.“
Blöde Angewohnheit von mir… Ich sollte echt mein Gehirn einschalten, bevor ich meine Klappe aufreisse und dieses Eichhörnchenrudel auf mich loshetze. Erst recht, wenn ich klar in der Unterzahl bin.
Memo an mich selber: Gorillas sind zwar dumm, aber stark!
Memo Nummer 2: Ich hoffe, ich schaffe es mit diesen scheiss Memos aufzuhören, ich geh mir damit selber extreeem auf den Sack!
Und schon rennen zwei von den Typen auf mich zu und schlagen mich nieder. Auch wenn ich mich versuche zu wehren gegen diese Rambos, hat man keine Chance, wenn man alleine ist. Die andern stellen ihre Motorräder so um mich rum, dass ich nicht fliehen kann. Kann ich auch so nicht, denn das Aufstehen wird mir unmöglich gemacht. Immer wieder bekomme ich die Faustschläge und Fusstritte auf meinem Körper zu spüren. So lange, bis ich mich nicht mehr bewegen kann, und das dauert manchmal ne halbe Ewigkeit. Erst dann hören sie auf. Manchmal spuckt mich dann Samuel noch schnell an, bevor der sich lachend wieder verzieht und mich alleine da liegen lässt.
Geweint hab ich deswegen aber noch nie. Ich bin ja keine Memme.
Für mich ist das Alltag. Immer wenn meine Homies mal irgendwo anders sind und ich alleine unterwegs bin, ist das so. Ich hab mich daran gewöhnt.
Aber das geile ist: Alleine würde sich Samuel niemals an mich heran trauen, auch wenn ich kleiner und jünger bin als er. *grins*
Ich habe trotzdem keine Angst, alleine raus zu gehen, denn die können nicht mehr tun als mich zu verletzen. Und immer wenn das eintrifft, was gar nicht so selten ist, herrscht Bandenkrieg. Meine Bande gegen seine.

So ein Scheiss! Sagte ich nicht gerade vorhin, dass ich kein Flashback will?! Ich Vollpfosten verarsche mich hier schon fast selber…!

„Ich wollte nur mal schauen, wie ihr euch Tom gegenüber verhaltet!“ sagt Frau… Basilikum?... und schaut dabei Mario und Levin an, die ein fettes Grinsen im Gesicht haben.
„Ach kommen Sie Frau Bascio, soooo schlimm sind wir nun auch wieder nicht zu den Neuen..“ grinst Mario.
Die beiden sind wohl sonst nicht so brav? *grins*
Wenn Sam jetzt nicht wäre, wärs doch genial!
„In 10 Minuten ist Versammlung in der Aula, wo wir die neuen Schüler, also Tom, begrüssen und vorstellen und danach gibt’s Nachtessen in der Cafeteria. Könnt ihr euch bitte um Tom kümmern? Damit er alles findet? Ich erwarte euch alle PÜNKTLICH in der Aula. Das gilt vor allem für euch beiden, Levin und Mario. Sam? Kannst du dich bitte darum kümmern, dass alle pünktlich sind?“
„Sicher Frau Direktorin Bascio!“
Na toll.. Ich bin der einzige Neue der der Willkommenszeremonie ausgesetzt ist… Juhuuu… *Ironie*

Und Frau Ba…silikum verlässt das Zimmer. Gott.. Wie können die sich den Namen von der merken?! Unmenschlich.. Zu hoch für mich.. *grins*
Sam ist unser Anstands-Wauwau.
„Also Jungs, ihr habt`s gehört!“ sagt Sam.
„Was soll das jetzt Sam? Tom, Mario und ich haben nicht so lange um die Schuhe anzuziehn und angezogen sind wir alle. Oder ist hier einer nackt?“
„Nein, aber….“
„Na siiiehst du... Wir sind alle alt genug und brauchen keinen, der uns sagt, wann wir gehen müssen ja?“

…..Gute Idee *Smile* Mit dem Streber reden wie mit einem Kleinkind und dann ist er ruhig!
Levin wendet sich nach `ner Weile des Schweigens an mich.
„Halte dich am besten an mich und Mario, denn die Zimmerkameraden machen bei der Willkommenszeremonie eigentlich nur mit, wenn die Neuankömmlinge nervig oder so sind.“
Also im Grunde genommen so wie Sam.
Ok.. Eigentlich ist Sam ja ne arme Sau.. Der wird bestimmt von allen voll fertig gemacht... Mal sehn wie das mit dem noch endet...
Wenn ich nur wüsste, was die mit mir vorhaben… Was auch immer, irgendwann hab ich das auch überstanden und habs hinter mir.

„Gehen wir?“ fragt uns Sam.
„Also ich wäre bereit..“ antworte ich.
„OK, na dann los!“ meint Levin.
Und schon sind wir unterwegs zur Aula.
Da angekommen, setzen wir uns irgendwo hin, wo`s vier freie Plätze hat.
Die Aula füllt sich langsam. Ich achte mich eigentlich nicht gross auf die Leute um mich herum, aber es sind irgendwie auffällig viele Typen hier. Kein süsses Girl weit und breit. O.o
Ich sehe mich um. Und.. Ah ja da sitzt ja eine.
Schöne, schwarze, lange Haare, schön geschminkt, ein… Augenbrauenpearcing?….
„Alter? Checkst du grad Bill aus?!“ grinst mich Mario lachend an.
OH GOTT! DAS IST JA EIN TYP!!


______________

Das war mein 4. Kapitel
Falls ihr irgendwelche Ideen habt, sagt sie nur, mal schauen ob ich sie einbaue ^^
würd michüber Kommiiis freuuen =)

lg. Manuuu
avatar
LittleHumanoid.x3

Anmeldedatum : 22.01.10
Alter : 23
Ort : Sukz AG

Nach oben Nach unten

Re: Visionen von dir..

Beitrag von Tinchen am Di Jul 20, 2010 1:58 am

Aahahahahahaha der Schluss xD
Zu geil, checkst du grad Bill aus?! xD
Das Kapitel ist wieder mal gaaaail geworden, nur weiter so, immer den perfekten Teil an Humor dabei xD
Frau Basilikum ahahahahaah
Und ich lieeeebe Flashbacks, deine FF wird mir immer sympathischer xD
Soooo schreib schnell weiter, kanns kaum erwarten, wies weitergeht!!


Was ein Protagonist ist? Die Hauptperson einer Geschichte. ;)

______________________________



Mein Herz brennt vor Sehnsucht nach dir
es tut so weh,
denn du bist nicht hier,
der Schmerz zerreißt das Herz in mir,
du sollst es wissen
ich vermisse dich soo sehr!
avatar
Tinchen

Anmeldedatum : 26.01.10
Alter : 29
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: Visionen von dir..

Beitrag von Tinchen am Di Jul 20, 2010 2:04 am

Hä, was brabbelst du da?? xD
o.O
xDDD

______________________________



Mein Herz brennt vor Sehnsucht nach dir
es tut so weh,
denn du bist nicht hier,
der Schmerz zerreißt das Herz in mir,
du sollst es wissen
ich vermisse dich soo sehr!
avatar
Tinchen

Anmeldedatum : 26.01.10
Alter : 29
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: Visionen von dir..

Beitrag von LittleHumanoid.x3 am Di Jul 20, 2010 2:05 am

keine ahnung habs ggelöscht xD war jetzt voll unnötig lol
aber eigendlich klar wenn du von tom redest
warum sagst du nicht gleich hauptfigur? xD ist doch verständlicher
propagandist (oder wie auch immer) ist doch viel zu hoch für mich xD
avatar
LittleHumanoid.x3

Anmeldedatum : 22.01.10
Alter : 23
Ort : Sukz AG

Nach oben Nach unten

Re: Visionen von dir..

Beitrag von *MoonLight* am Di Jul 20, 2010 3:42 am

FRAU BASILIKUUUUUUM iiiiich kann nicht mehhhhhhhhhhhhhhr xD


OOOHAAAA


geeeflällt miir u.u
avatar
*MoonLight*

Anmeldedatum : 19.01.10
Alter : 26
Ort : Malé ♥

Nach oben Nach unten

Re: Visionen von dir..

Beitrag von LittleHumanoid.x3 am Di Jul 20, 2010 3:46 am

ich hab das 5. Kapitel schon von Hand fertig geschrieben
wird ncihtt mehr lange gehn bis es erscheint ^^ muss es nurnoch auf pc übertragen und es überprüfen lassen dann werdet ihr es zu sehen bekommen ^^
avatar
LittleHumanoid.x3

Anmeldedatum : 22.01.10
Alter : 23
Ort : Sukz AG

Nach oben Nach unten

Re: Visionen von dir..

Beitrag von MissQueenDeluxe am Di Jul 20, 2010 8:07 am

und ein weiteres geniales Kapitel *-*
Deine FF ist echt witzig XD
Frau Basilikum HAHAHHA
und weiss er nicht das er auf einer Jungenschule ist??? das ist hart XD

Ich bin schon total gespannt auf die Zeremonie......x)

Also Super Kapitel *o*
Bitte Weiter *-* <3

______________________________



•● •●[̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅] ♥️Ich scheiss auf die Prinzen....Ich will den KING!♥️ [̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅]●•·•●
•● •●[̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅] ♥️.TOM KAULITZ You are the KING of My WORLD.♥️ [̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅]●•·•●

avatar
MissQueenDeluxe

Anmeldedatum : 20.01.10
Alter : 27
Ort : BnC_Dis wo ich her komm_ (CH)

http://www.facebook.com/photo_search.php?oid=112397728786839&

Nach oben Nach unten

Re: Visionen von dir..

Beitrag von LittleHumanoid.x3 am Di Jul 20, 2010 8:31 pm

Soooo jetzt kommt das neue Kapitel =D
ich hoffe es wird euch gefallen ^^
Ich poste es mal genau so wie ich es auf FanFiction.de gepostet hab
Anschnallen nicht vergessen
*knabberzeugs hinstell*
Viel spass beim lesen ^^
___________________________



Kapitel 5

Oh mann wie peinlich…! Jetzt spotten natürlich Levin und Mario über mich. Schon klar, würd ich auch machen wenn ich an ihrer Stelle wäre. Aber wäre dieser Bill ein Mädchen, würde ich ihn durchaus attraktiv finden. Aber als Jungen natürlich nicht! Das wär ja ekelhaft..! Oder.. Doch nicht?
TOM?! Was zum Henker denkst du da?!
Wenn ich könnte, würd ich mir jetzt selber ne Kopfnuss verpassen..!
Aber er sieht schon echt hübsch aus… Das muss man ihm lassen..
EY WENN ICH NICHT BALD DAMIT AUFHÖRE DEN ANZUSTARREN UND AN SOWAS ZU DENKEN HAB ICH SCHLUSSENDLICH STREIT MIT MIR SELBER UND KOTZE DIREKT HIER, MITTEN IN DER MENSCHENMASSE, AUF DEN BODEN!

Mann ey... Was der von mir denkt wenn er merkt das ich ihn anstarre? Ich würde wahrscheinlich denken `Gott ey, was ist das denn für ein Psycho?!`
Egal. Ich schau mal wo sich hier die andern Chicks verstecken.
„Wonach suchst du?“ fragt mich Levin.
Sam beobachtet gespannt das Geschehen das sich vorne bei den Lehrern abspielt.
„Die Mädels. Hier sind irgendwie weit und breit nur Jungs zu sehn.“
„…Alter.. Du wirst hier nur Pseudo Mädchen finden, zum Beispiel Bill, aber Mädels sind in nem Jungeninternat nicht erlaubt. Wusstest du das nicht?“
„WAS?!“ Mein schlimmster Albtraum wurde wahr!!!! NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIN!!!
Wieso starren mich jetzt alle an?
Oh nein ich hoffe ich hab jetzt nicht laut gedacht..!
Doch Mario bestätigt mir meine Vermutung:
„Alter, schrei hier nicht so rum, alle starren dich an!“

„Wer ist DAS denn?!“ fragen einige,
„Ist das ein Neuer? Ist es wieder Zeit für die Zeremonie? Wie geiil!“ freuen sich andere.
Manche lachen auch nur.

Na, echt weltklasse Tom. Die ersten par Minuten vor der gesamten Schule und du machst dich gleich mal zum Affen und versaust dir gleich mal den Ruf. Das schaffst auch nur Du!
Aber Moment! Ich muss ja noch weiter ausrasten!
WAS GEEEEEEEEEHT?! NUR JUNGS?!
ICH?! AUF NER REINEN JUNGENSCHULE?! FUUUUUCK EY!!
JETZT WEISS ICH WOFÜR DIE POSTER IM ZIMMER SIND!
Oooooooooooooder… FUCK!! Könnte es sein das hier nur Schwule sind?!
EEEEEEEEAAAAAAWWWWWW!!
Ich hab ja nix gegen Schwule, aber wie kann man bitte als Kerl mit nem andern Typen vögeln?! SCHEISSSEEEE ist das eklig..! Alles Homos!
Damn, ein ganzes Jahr ohne Sex.. Das überleb ich niie!
Hmm.. Vielleicht kommt mich Sarina ja besuchen…

Mario sieht mich komisch an.
„Alter es reicht ey. Beschimpf hier nicht die ganze Schule als Schwuchteln, und mit wem du Ficken willst kannst du auch für dich behalten!“
Hallo?! Hab ich nicht erst heute gesagt das ich darauf achten muss das ich meine Gedanken nicht ausversehen ausspreche?!
Memo an mich selber: DARAUF HÖREN WAS ICH MIR VORSCHREIBE VERDAMMT NOCHMAL!!
Ausserdem wollte ich schon lange mit diesen scheiss Memos aufhören…!

„Hab erbarmen mit ihm,“ meldet sich Levin dazwischen. „so reagieren alle neuen. Auch Tom, unser Checker, wird sich daran gewöhnen.“
NEIN! Daran wird ich mich NIIE gewöhnen!
Ich will nach Haus, ich will nach Haus, ich will nach Haus, ich will nach Haus, ich will nach Haus, ich will nach Haaaauuuuuus!
„Kannst ja unser Mädchenähnlichstes Wesen mal auschecken. Bill ist sowieso noch nicht vergeben. Und so wie du ihn anschaust willst du das sicher mal ausprobieren. Stimmts oder hab ich recht?“ grinst mich Levin frech an.
Falsche Adresse du Penner! Ich würde NIIE mit nem anderm Kerl schlafen…!

„Boah Levin bist du widerlich ey!“ widerspreche ich ihm.
Auch wenn hier die halbe Schule schwul ist, ICH bin es jedenfalls NICHT!
„Probiers doch mal, er hatte mit beinahe der halben Schule was, wird herumerzählt.“ Redet Mario auf mich ein.
„Manche sagen sogar, dass er mit der alten Bascio in der Kiste war!“ Ergänzt ihn Levin.
„Der Typ ist der absolute Schulschwarm weil er wenigstens den Anschein macht als sei er ein Girl!“
„Leute, ich weiss ja nicht was ihr seid, aber ICH bin NICHT schwul!“ Ich lass doch nicht zu, dass die mich schwulifizieren. Ihgitt mann…!
„Wir sind auch nicht schwul, aber hier hast du fast keine andere Möglichkeit als das.“ Meint Mario. Und irgendwie hat er dabei ja recht…

Wieder muss ich zu Bill rüber schauen. Irgend was besonderes hat dieser Typ ja. Irgendwas strahlt der aus. Aber irgendwie weiss ich nicht was dieses etwas sein könnte. Irgendetwas an ihm zieht mich an. Gegen meinen Willen. Es ist einfach so. Er ist etwas Besonderes... Irgendwie…

Ich will jetzt echt nicht an so was denken!! Also denke ich jetzt mal daran, was ich mit mir mache, wenn ich irgendwelche Vorstellungen von, mit oder über Bill haben sollte.
HALLOO?! Ich denke dadurch schon wieder an IHN!
Ich könnt mir jetzt echt den Schwanz ausreissen, aber dafür ist mir mein bestes Stück zu genial. Jedenfalls hatten schon manche Girls die Ehre ihn kennen zu lernen…:
Livia… Marisa…. Saskia.… Nathalie.… Yvonne.… Sarina…. Melanie…. Lara…. Leonie…. Sofie…. Franzi…. Katie…. Sandy…. Andrea…. Isabelle…. Fabi…. Laura…. Jessica…. Natascha…. Lorena…. Luisa…Angela.... Vanessa.... Jasmina.... Nadja.... .....

„Soo meine lieben Schüler. Ich heisse euch herzlich willkommen zur heutigen Schülerversammlung!“
Und Schon wieder wurde ich aus meinen Gedanken gerissen. Diesmal von Frau Direktorin Ba-sowieso höchst persönlich. Die könnens doch echt nicht lassen!
„Wir sind heute zusammen gekommen um einen neuen Mitschüler in unsere Kreise auf zu nehmen und ihn hier herzlich zu begrüssen. Sein Name ist Tom und ich würde ihn jetzt gerne nach vorne bitten, damit er uns selber etwas über sich erzählen kann.
Tom? Kommst du bitte nach vorne?“
Was?! Jetzt werde ich auch noch gebeten mich absichtlich bloss zu stellen?! Das ausversehen vorhin hat wohl noch nicht gereicht?!
„Tom? Kommst du jetzt?“
Zögerlich stehe ich auf und laufe durch die lange Bankreihe und versuche möglichst nicht über die Füsse der anderen Pappnasen zu stolpern, die sie mir mit Absicht in den Weg stellen. Alle starren mich an. Ich mag es zwar im Mittelpunkt zu stehen, aber ich hasse es wenn mich alle anstarren müssen…
Also gehe ich nach vorne, Klettere etwas umständlich auf das recht hohe Podest und schaue in die Menge hinein. Doch wegen dem Licht das mich bestrahlt kann ich kein einziges der Gesichter richtig erkennen, aber das ist mir ehrlich gesagt scheiss egal.

Ich habe keine Ahnung was ich jetzt tun oder sagen soll.
Ich bin mir zwar recht sicher ich sollte es wissen, da mir Frau Bas-dingsbums bestimmt vorhin Anweisungen gegeben hat, aber ich sage jetzt besser nix und warte ab, bis sie mir endlich weiter hilft. Fast unendliche 20 Sekunden des Schweigens vergehen bis sie mir endlich zuflüstert das ich mich nun endlich vorstellen soll und nicht da stehen soll wie angewurzelt.

„Nun ja, also ich heisse Tom Kaulitz, bin 16 Jahre alt, komme aus Magdeburg und.. äähm.. das wars eigentlich schon…
„Geschwister? Haustiere? Freunde?“
„ Also ich hab eine kleine Schwester,“ mein Sonnenschein-Krümelchen *smile* „sie heisst Emma und ist 5 Jahre alt. Als Haustiere halte ich eigentlich nur einen Hund, sie heisst Kyra und ist jetzt 9 Jahre alt, alle meine Freunde leben in Magdeburg und in Hamburg und irgendwie halt in ganz Deutschland verteilt. Ich spiele Gitarre, und das eigentlich bevor ich richtig sprechen konnte. Ich hab mit 2 angefangen und hab schon von verschiedenen Bands anfragen bekommen. Doch ich hab vorerst noch vor das nur als Hobby zu haben und nicht als Beruf.“
Ich sehe zur Direktorin.
„Reicht das?“
„Ja. Hat noch irgendwer Fragen an Tom?“
.....
„Niemand? Okay Tom dann kannst du dich wieder setzen.“

Auf dem Weg zum Platz folgen mir die Blicke sämtlicher Typen im Umkreis von 10 Metern.
Manche werfen mir einen recht weiblichen erotisch wirkenden Blick zu. Als ob die das irgendwo geübt haben…! Ich fühl mich hier irgendwie total unwohl. Bei Jungs mag ich diesen Blick überhaupt nicht, aber bei Girls… Oh-là-là! Aber bei Kerlen läufts mir eher kalt den Rücken herab als das mich das anturnt. Als ob ich mit irgendeinem von denen in die Kiste wolle. Eher werf ich eigenhändig meine Gibson aus dem Fenster!
Ich muss an Bill vorbei um an meinen Platz zu gelangen. Also versuche ich mich so schnell wie möglich durch die lange Bankreihe zu schlängeln damit ich mich endlich hinsetzen kann. Doch da mir irgend so ein Ober-Spasti das Bein stellt lande ich mehr oder weniger direkt in seinem Schoss.
Ich sehe ihn an und....
O.o Oooooaah sein Blick!
NEIN! Nicht schwach werden!
„Hey!“ Lächelt er mich an. Das ist auch das einzige was ich von ihm höre, denn mit hochrotem Kopf richte ich mich wieder auf, lasse ihm auch noch schnell ein kurzes und knappes `Hey..` da und sause so schnell wie möglich an meinen Platz. Da angekommen bin ich echt froh das ich sitze und ich mich darauf konzentrieren kann, das Lachen der anderen zu ignorieren. Doch das realisiere ich ehrlich gesagt kaum.
Hilfe! Bill hat mich in seinen Bann gezogen!



_____________________


Das war mal ein weiteres Kapitel meiner FF ^^
Ich hoffe sie hat euch gefallen =D
Dieses kapitel ist meinen THsistaas aus unserem Forum gewidmet^^ Manche werden auch erwähnt wie sie schon feststellen werden
hab euch alle gaaaanz doll lieb
Kommiis? =)
lg. manu


Zuletzt von LittleHumanoid.x3 am Mi Jul 21, 2010 12:00 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
LittleHumanoid.x3

Anmeldedatum : 22.01.10
Alter : 23
Ort : Sukz AG

Nach oben Nach unten

Re: Visionen von dir..

Beitrag von MissQueenDeluxe am Di Jul 20, 2010 10:13 pm

*-*
uuuuhhhhhhhhh ich hab mein Name gelsen *freu* <3 <3 <3 <3 danke schöööön <3 <3
Das Kapitel ist zu witzig XD ich musste echt los lachen XD
da mit dem laut denken.....oder wie er davorne stand (ich kann ihn mir so gut vorstellen XD) oder als er auf Bills schoss landet XD einfach genial XD Haha

Ein grosseslob manu...Ich lese diese FF echt gerene <3 und freu mich schon total auf das nächste Kapitel *-*

______________________________



•● •●[̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅] ♥️Ich scheiss auf die Prinzen....Ich will den KING!♥️ [̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅]●•·•●
•● •●[̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅] ♥️.TOM KAULITZ You are the KING of My WORLD.♥️ [̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅]●•·•●

avatar
MissQueenDeluxe

Anmeldedatum : 20.01.10
Alter : 27
Ort : BnC_Dis wo ich her komm_ (CH)

http://www.facebook.com/photo_search.php?oid=112397728786839&

Nach oben Nach unten

Re: Visionen von dir..

Beitrag von *MoonLight* am Mi Jul 21, 2010 1:38 am

AHHAHAHAHHAHAHHAHHAHHAHAHAHHAHHAhAH

ZUUUU GEIL XD Mein name kommt auch vooor *O*

ehm... da sind ja alles Jungs oder... warum zum Teufel sagt die direktorin Schüler und schülerinnen xD

Nd biiiilll *O* ich kann sein Bambi-Blick schon vorstellen xD


weitaaaa *___* ahahahahaha
avatar
*MoonLight*

Anmeldedatum : 19.01.10
Alter : 26
Ort : Malé ♥

Nach oben Nach unten

Re: Visionen von dir..

Beitrag von LittleHumanoid.x3 am Mi Jul 21, 2010 11:57 am

Jetzt hab ich mir echt mühe gegeben 2 kapitel an einem Tag zu schreiben, da ich heute überhaupt nicht zu hause bin xD Schlussendlich sass ich bis 4 Uhr morgens alleine am Text und meine 2. Beta-leserin musste wegen mir auch ne Nachtschicht einlegen xD
Was man nicht alles tut damit ihr was zu lesen habt ^^
Also viel spass mit dem nächstn Kapitel=)

__________________________


Kapitel 6

Nach der Versammlung bringen mich Levin und Mario zur Cafeteria. Ich denke nicht dass das der reguläre Weg ist, denn sie führen mich hier kreuz und quer über den Schulhof. Kurz einen Teil den Berg runter um ihn dann wieder zu erklimmen, an einem Fluss, Bach und Brunnen vorbei, auf den Spielplatz für die kleinen, …
Einen Moment lang dachte ich ja wir müssen uns selber schnell ne Kuh schlachten um sie zu essen, da wir ne Weile vor dieser Kuhweide stehen geblieben waren.
Aber die verarschen mich hier eh, und da ich gedanklich nicht ganz bei der Sache bin, ist das zwar verdammt einfach aber auch verdammt langweilig. Dieser Bill hat mich ganz durcheinander gemacht und geht mir nicht mehr aus dem Kopf.
Das hat bisher nur Sarina, meine derzeitig feste Freundin, geschafft. OK… Als Freundin kann ich sie ja jetzt leider nicht mehr wirklich bezeichnen… Denn ich hab weder auf Telefonbeziehungen, noch auf Fernbeziehungen einen großen Bock. Ich werde sie schon echt vermissen… Ich schreib ihr nachher ne SMS…. Aber ich mach noch nicht Schluss… Oder…Doch? … Soll sie hier her kommen? Nur damit ich unsere Beziehung beenden kann?! Dafür sind 4 Stunden Fahrtweg eindeutig zu viel… Aber per SMS mach ich auf keinen Fall Schluss.. Hmm… was soll ich tun? Einfach mit ihr zusammen bleiben? Oder sie kommt trotzdem hier her…

„Erde an Tom! Erde an Tom! Tom bitte melden! Ich wiederhole: Sie haben Ihren Bestimmungsort erreicht!“
Ich sehe Mario fragend an. Dann seh ich mich um und bemerke, dass ich gerade mitten in der Cafeteria stehe. Wie bin ich denn hier gelandet?! Ich hab gar nicht gemerkt, dass ich überhaupt laufe! Als ob ich mich irgendwie gebeamt hätte…
Einfach wie n Filmriss… Ich würde jetzt jedenfalls den Weg hier her nicht mehr finden, wenn die mich irgendwo im Haus absetzen würden…

Ich hab zu fest an Sarina gedacht… Oder an Bill?! Woran hab ich überhaupt gedacht?!
Was geht gerade in mir vor? Alles spielt verrückt! Ich denke an irgendwas, hab aber keine Ahnung was dieses irgendwas sein könnte…
Ich sollte auf jeden fall aufhören mich selber zu verwirren..!
Egal… Auch das wird vorüber gehen.

Also setze ich mich zu Sam an den Tisch.
„… Alter?! Was tust du da?!“ Fragt mich Levin ganz entsetzt. Sam sieht mich auch recht verwirrt an.
„… Ich… sitz bei Sam?!“ antworte ich ihm.
„Und warum?“
„Warum nicht? Hast du was gegen ihn?!“
„Äääh.. Nein.. Also.. Nicht wirklich.. aber…“ stottert er. Ich denke die beiden haben wirklich ernsthaft etwas gegen Sam. Aber ich urteile nicht über ihn bevor ich ihn besser kenne, also bleibe ich sitzen, ob es denen nun passt oder nicht!
„Setzt euch doch auch zu uns..“
„Äääh..“ sagen sie. Die geben Sam ja gar nicht erst eine Chance akzeptiert zu werden! Da muss ich was ändern..!
„Was ist bitte so schlimm daran sich einfach zu Sam und mir zu setzen?!“
Und schon setzen sie sich. Geht doch!
Sam lächelt mich an. Er freut sich, so wie es aussieht, nicht alleine essen zu müssen.

Und schon wieder müssen mich alle anstarren. Ich weiss, ich bin interessant, aber zu viel ist zu viel…
Oder bin ich ein Alien? Schön wärs, denn dann könnte ich mich nach Magdeburg beamen … um… mit… Sarina… schl…. Oh Mann ich Vollpfosten…! Warum tu ich alles um mit ihr Schluss zu machen?! Was sollte mir das schlussendlich bringen?! Ich kann sie ja hier eh nicht gross betrügen… also… warum mach ich mir Sorgen?! Ach ja… ich will ja keine fern- oder Telefonbeziehung haben…
Ich wird schon ne neue Freundin finden wenn ich hier raus bin. Mich wollen ja viele süsse Chicks… Aber.. wenn ich mich auf so was einlasse.. hab ich keine Freiheiten mehr… Vielleicht bleib ich auch Solo.. Ich steh mehr auf was körperliches…
Aber Schluss machen per SMS… oder am Telefon.. ihr dabei nicht mal in die Augen sehen können.. das kann ich irgendwie nicht…

„Tom?! Schon mal dein Tablett betrachtet?“ fragt mich Levin und stopft sich einen Bissen Gulasch in seinen Mund.
Als ich dann auf mein Tablett schaue… O.o
„Wo ist denn mein Essen hin?!“ frage ich ihn total verwirrt.
„Du hast gar nix geholt du Genie! Meinst du, du wirst hier bedient?!“ grinst Mario.
„Ach.. NIICHT?!“ Grinse ich zurück und mache mich auf den Weg zum „Buffet“, wo so ne ,hässliche, fette Cafeteriatante steht.
„Gibt es noch Gulasch?“ frage ich.
Und sie antwortet mir ,mit einer schrecklich langweiligen und monotonen Stimme: „Gulasch ist alle!“ und klatscht mir einen grossen Löffel weisses, schleimiges etwas auf den Teller.
Ohne zu fragen was das ist, starre ich das Zeugs einfach angewidert an.
„Was?! Wenn es dir nicht passt ….“
„Nein, nein schon gut!“ unterbreche ich sie und begebe mich mit dem Teller voller… öööhm.. undefinierbarem Zeugs… wieder an meinen Platz. Da angekommen starren auch die andern drei angeekelt auf meinen Teller.
„Was ist DAS denn?!“ fragt mich Sam, den ich zum ersten Mal seit laaaanger Zeit wieder mal einen Piep von sich geben höre.
Doch da ich selber nicht weiss (oder wissen will) was das sein könnte, zucke ich einfach mit den Schultern.
„Überraschungsschleim?“ meint Levin.
„Wohl eher NUR Schleim..“ erwidere ich.
Das ist ja widerlich… Wetten es greift mich jeden Moment an und frisst mich auf? Das ist eher möglich als das ICH es anrühre… Es sieht aus wie zermatschte Würmer, mit ’nem Ei zusammengemischt und mit Sperma garniert. Mmmmmmh… Lecka lecka leckaaa.....

„10 Euro darauf, dass du’s nicht isst!“ grinst Levin.
„Ich bin dabei, und ich leg noch mal 10 Euro drauf!“ meint Mario.
„30 Euro das ich mich selber vergifte?! Schlussendlich lebt dieses Teil und bringt mich um bevor ich es essen kann!“
„Feigling!“, meint Levin der bereits seinen Geldbeutel gezückt und 10 Euro auf den Tisch gelegt hat.
„Für wie viel würdest du’s machen? So.. 200 Euro?“
„Okay, für 200 Euro esse ich alles auf, aber kein Cent weniger!“
Oh nein… So ein Scheiss…! Mario steht auf. Ich glaub der will… will der… der…
„HEY LEUTE! HÖRT MAL ALLE HER! FÜR 200 EURO ISST UNSER NEULING TOM DEN GANZEN TELLER VOLLER SCHLEIM-PAMPE HIER AUF, ALSO SPENDET, SPENDET, SPENDET!“
Unglaublich wie viele jetzt tatsächlich kommen und sogar 5 oder 10 Euro dafür hinblättern… Jetzt bleibt mir natürlich keine andere Wahl.. Also Augen zu und durch! Wieder sind alle Augen auf mich gerichtet… Wieder besteht die Gefahr, dass ich mich vor der ganzen Schule blamiere…
Jetzt gibt es kein Zurück mehr!
Der erste Löffel der Pampe landet in meinem Mund. Man sagt, manche Sachen sehen ekelhaft aus und schmecken trotzdem lecker. Hier nicht. Hier schmeckt es ganz eindeutig genau so ekelhaft wie es aussieht. Aber in Gedanken halte ich mir immer das Geld vor das ich dafür bekommen werde. Das sehe ich mal als Anzahlung um mir meinen Traum von einem Cadillac Escalade zu erfüllen.

Bei jedem Bissen könnt ich Kotzen. Doch alle feuern mich an! Ich denke aber man sieht es mir trotzdem an das es zum Kotzen schmeckt… Doch Scheiss drauf. Bald hab ich’s geschafft…….
Endlich!!!
Jetzt konnte ich aufspringen und aufs Klo rennen um mich zu übergeben. Doch da ich keine Ahnung habe wo hier die Klos sind, bemühe ich mich darum das Zeugs möglichst drinnen zu behalten.

Nach dieser Aktion bekomm ich die Anerkennung aller, die mitgemacht haben. Und so wurde ich um 200 Euro reicher. *grins*
Alle wollen jetzt mit mir reden und mich kennen lernen! Geiles Gefühl! Mal sehn wie es nach der Beschnupperungsphase ist…

Boah… Jetzt… Ich… Ich.. Kanns nicht mehr halten!!!
Und mitten in der Cafeteria, vor allen Leuten die eigentlich essen wollen, kotze ich die letzten paar Mahlzeiten farbenfroh und im Stil einer Sprinkleranlage auf den Boden.
Anerkennung weg, Respekt zur sau.
Wieder einmal ne typische Tom-Aktion…


_________________________

Ich weiss ich spann euch auf die Folter mit der willkommenszeremonie xD
(A)
^^
ich hoffe es hat euch trotzdem gefallen =)
Lg. Manuu
avatar
LittleHumanoid.x3

Anmeldedatum : 22.01.10
Alter : 23
Ort : Sukz AG

Nach oben Nach unten

Re: Visionen von dir..

Beitrag von LittleHumanoid.x3 am Mi Jul 21, 2010 11:59 am

Lool xD das mit dem schülerinnen ist ein versehen xD vieleicht aber aus gewohnheit? =D oder sie sieht bill wie alle andern auch als mädchen tzzz xD oder sie spricht die weiblichen lehrkörper an? haha
ich muss dass ändern xD
sryyy xd
avatar
LittleHumanoid.x3

Anmeldedatum : 22.01.10
Alter : 23
Ort : Sukz AG

Nach oben Nach unten

Re: Visionen von dir..

Beitrag von *MoonLight* am Mi Jul 21, 2010 3:00 pm

muahahaha macht doch nix.. xD mir sind auch einige Fehler passiert xD

oh gott das letzte kap oh gott wenn ich nur dran denke was tom im teller hatte könnte ich kotzen xD ich stell mir alles so voor.. so schleimig iiiiiiiiiiih xD


oke andere gedanken jetzt U.U

Tom ist sehr sozial.. der will sam nicht alleine lassen u.u guuter junge

freu mich aufs nächste
avatar
*MoonLight*

Anmeldedatum : 19.01.10
Alter : 26
Ort : Malé ♥

Nach oben Nach unten

Re: Visionen von dir..

Beitrag von MissQueenDeluxe am Mi Jul 21, 2010 7:47 pm

wääääääää dieses Essen XD

du kannst das voll gut rüber bringen mit toms gedanken *-*

<3

______________________________



•● •●[̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅] ♥️Ich scheiss auf die Prinzen....Ich will den KING!♥️ [̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅]●•·•●
•● •●[̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅] ♥️.TOM KAULITZ You are the KING of My WORLD.♥️ [̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅]●•·•●

avatar
MissQueenDeluxe

Anmeldedatum : 20.01.10
Alter : 27
Ort : BnC_Dis wo ich her komm_ (CH)

http://www.facebook.com/photo_search.php?oid=112397728786839&

Nach oben Nach unten

Re: Visionen von dir..

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten